Ernährungsumstellung – Der Weg

Du möchtest gerne Deine Ernährung umstellen. Dir ist bewusst geworden, daß sich in Deiner Ernährungsweise etwas ändern muß?

Eine Ernährungsumstellung – egal aus welchem Grund – hat positive Effekte auf Körper und Psyche. Es lohnt sich also auf jeden Fall, sich bewusster und gesünder zu ernähren, mehr Bewegung ins Leben zu bringen und auf Genussmittel zu verzichten oder sie zumindest zu reduzieren. Zudem stärken Vitamine, Spurenelemente und Pflanzenstoffe die Abwehrkräfte und lassen das Immunsystem gut arbeiten.

Ernährungsumstellung gelingt unter folgenden Voraussetzungen:

Voraussetzung für eine gelungene Umstellung: Die neue Ernährung muss zur betreffenden Person passen. Denn auf Dauer bei der Sache bleibt nur, wer satt wird und wem es schmeckt.

1. Setze Dir ein konkretes Ziel

2. Informiere die wichtigsten Menschen in Deinem Leben. Alle Menschen in Deinem Haushalt sollten eingeweiht sein, denn das Einkaufen und gemeinsame Kochen wird sich verändern, eventuell sogar der gesamte Alltagsrhythmus.

3. Schaffe Dir ein Unterstützernetz. Gute Freunde oder die Lieblingskollegin: Unterstützung ist immer wertvoll, wenn man seine gewohnten Routinen verlässt und Neuland betritt. Suche Dir Verbündete. Und bedenke: Je mehr Menschen Du in Dein Vorhaben einweihst, desto größer wird die soziale Kontrolle. Ignoriere dabei auch unangebrachte Kommentare. Wer es gut mit Dir meint, wird Dich gerne unterstützen.

4. Beobachte Dein aktuelles Essverhalten. Schreibe am Besten einmal 2 Wochen lang auf, was Du so den ganzen Tag über isst und trinkst.

5. Identifiziere Probleme und finde Lösungen. Welche Nahrungsmittelunverträglichkeiten hast Du z. B.? Gehe diese konsequent an und gib Deinen Körper von nun an das, was ihm guttut.

6. Starte neu. Verschenke Lebensmittel, die nicht in Deine neue Ernährungsweise passt. Probiere immer wieder neue Aromen. Wenn es gerade nicht so schmeckt, gib nicht auf sondern probiere es in einigen Monaten erneut. Oft ändert sich der Geschmack erst von Zeit zu Zeit.

8. Hindernisse? Rückschläge? Bleibe dran! Im ganzen Leben gibt es immer wieder mal Rückschläge. Das ist beim Thema Ernährung nicht viel anders. Lass Dich nicht entmutigen! Sollte es passieren und Du weißt Dir alleine keinen Rat, dann mach einen Termin in meiner Praxis aus. Ich unterstütze Dich gerne auf Deinem Weg.

Und auch wenn nun ein gewisser Aufwand bei der ganzen Sache nicht verleugnet werden darf so möchte ich Dir sagen, daß Du auf diesem Wege sehr viel Neues und Schönes kennenlernen wirst. Ich selbst habe meine Ernährung über einen langen Zeitraum umgestellt und möchte nie wieder anders essen.

Ernährungsumstellung lohnt sich!

Alles Gute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.