Basenüberschüssige Ernährung

 ist die Grundlage für die Gesundheit!

Es wird empfohlen, täglich 70 % bis 80 % basenbildende und 20 % bis 30 % säurearme Lebensmittel zu essen.

Heutzutage essen die Menschen zu säurelastig. Das Verhältnis ist eher umgekehrt.

Daher kommen langfristig die Krankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Rheuma, Gicht, Krebs, Arthrose usw. 

Stelle Deine Ernährung auf basenüberschüssig um und Du erhöhst damit deutlich Deine Lebensqualität!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.