Zwetschgen-Konfitüre

Heute für Dich ein Zwetschgen-Konfitüren-Rezept ohne Industriezucker! Ich finde sie megalecker, probier auch mal!

Du brauchst:

200 g Datteln (am besten eine weichere Sorte)

400-500 g Zwetschgen/Pflaumen (mehr Pflaumen, etwas weniger süß)

Agar Agar als Geliermittel

Los geht´s:

  1. Im Thermomix die Datteln und die Zwetschgen pürieren. Etwas Wasser hinzugegeben macht es für den Mixer einfacher.
  2. Danach die Mischung zusammen mit dem Geliermittel (Menge nach Packungsanweisung) im TM auf 100 ° C erhitzen und ca. 5-10 Min. mit Rührstufe bei 100 °C kochen lassen.
  3. Konfitürengläser derweil mit gekochtem Wasser auswaschen und bereitstellen. Dabei aufpassen, das Du Dich nicht verbrennst.
  4. Die Mischung nach dem Kochen noch heiß in die Gläser füllen. Dabei bis zum Rand füllen und Gläser luftdicht verschließen. Abkühlen lassen.

Die Konfitüre ist, wenn Du sauber gearbeitet hast mind. ein halbes Jahr haltbar.

Lass sie Dir schmecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.